Leistungen der Kinderarztpraxis

In meiner Praxis bieten wir das gesamte Spektrum einer modernen, patientenorientierten Kinder- und Jugendarztpraxis für alle Versicherten (gesetzliche und private Krankenkassen). Besondere Praxisschwerpunkte sind:

  • Allergietest (Prick-Test), Labor
  • Lungenfunktion, DMP-Asthma
  • Sehscreening - Plusoptix - Früherkennung von Sehstörungen (ab 6 Monate)
  • Akupunktur
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • EKG, O2-Sättigung im Blut
  • Vorsorgeuntersuchungen (auch U10, U11, J2)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

  • Schutzimpfungen, Reiseimpfungen (auf Wunsch auch für Eltern)
  • Diätberatung
  • Unfallprävention
  • Ohrdruckmessung (Tympanogramm)
  • Reisemedizin (Reisemedizinische Beratung, Reiseimpfungen, auch für Erwachsene)

Die besonderen Belange von Jugendlichen werden durch spezielle Jugendsprechstunden und Jugendvorsorgen berücksichtigt. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin.

Zusätzlich zum Angebotskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen bieten wir Ihnen individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) an, die bei den gesetzlichen Kassen nicht erstattungsfähig sind.
Zu diesen Leistungen gehören u.a.:

  • Zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen entsprechend den Empfehlungen des Berufsverbandes für Kinder- und Jugendmedizin, um bestimmte Risiken von Fehlentwicklungen zwischen den teilweise großen Zeitabständen zwischen den Kassenvorsorgen zu reduzieren (U10, U11, J2)
  • Apparatives Sehscreening (PLUSOPTIX ) - Früherkennung von Sehstörungen ab 6 Monate jährlich (U5, U6, U7, U7a, U8, U9) zur frühzeitigen Erkennung von äußerlich nicht erkennbaren Sehstörungen (z.B. Schielwinkel, Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung, Seitendifferenz der Sehkraft)
  • Akupunktur (Nadel- und Laser-Akupunktur)
  • Untersuchungen für Kindergärten, Ferienatteste, Schulen, Austauschschüler, Praktika etc.
  • Sportmedizinische Untersuchungen (Sport- und Schwimmatteste einschließlich Tympanogramm (Ohrdruckmessung))
  • Reisemedizinische Beratungen (Reisemedikamente, Reiseimpfungen, Infektionsrisiken, Nahrungs- und Trinkwasserhygiene etc.)
  • Reiseatteste einschließlich der gegebenenfalls für das Reiseziel gebotenen oder erforderlichen Impfungen
  • Zusätzliche Impfungen, z.B. Hepatitis-A-Impfung, Meningitis-ACWY-Impfung; Neu: Meningitis-B-Impfung (ab Säuglingsalter)

Über die Preise - entsprechend der gültigen Gebührenordnung für Ärzte - informiere ich Sie gern.