Vorstellung der Kinderarztpraxis

Dr. med. Fatima Soad Weser (Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin)

Liebe Eltern und Kinder,
liebe Mädchen und Jungen,

meine Praxis wurde 1995 neu gegründet, nachdem ich meine Facharztausbildung zur Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin am Marienhaus Klinikum St. Elisabeth in Saarlouis (Saarland) abgeschlossen hatte, einer Kinderklinik mit neonatologischer Intensivstation, die jährlich ca. 2.300 Kinder stationär und über 5.000 ambulant versorgt. Zusätzlich sammelte ich während meiner ärztlichen Ausbildung Erfahrungen in der Gynäkologie und Geburtshilfe.

In meiner Praxis arbeiten wir engagiert und sorgfältig mit dem Anspruch, den Säuglingen, Kindern und Jugendlichen und auch deren Eltern eine bestmögliche medizinische Versorgung auf der Grundlage neuester, wissenschaftlich fundierter und nachweislich evidenzbasierter Kenntnisse zu bieten. Das schließt in geeigneten Fällen auch die Möglichkeit der alternativen Behandlung durch Akupunktur für Kinder und auch Erwachsene ein. Die Therapie wird mit Nadeln oder Laser-Akupunktur (schmerzlos, besonders für Kinder geeignet) durchgeführt. Im Jahr 2000 habe ich das A-Diplom der Deutschen Akademie für Akupunktur und Aurikulomedizin erworben.

Wir behandeln und beraten Kinder, Jugendliche und deren Eltern ausführlich. Die ärztlichen Empfehlungen sollen verständlich und nachvollziehbar sein für eine schnelle Genesung. Eltern werden unterstützt, durch aktives Mitwirken zum gesundheitlichen Wohlergehen ihres Kindes beitragen zu können.

Eine regelmäßige fachliche Weiterbildung sowie die Umsetzung von Leitlinien des Qualitätsmanagements gehören zu den Grundsätzen der Praxis, ebenso wie die Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Kliniken oder Praxen. So ist ein Schwerpunkt der Weiterbildung u.a. die psychosomatische Grundversorgung von Kindern und Jugendlichen, da psychosomatische Symptome auch bei jungen Patienten zunehmend zu den Problemfällen in der kinderärztlichen Praxis gehören. Eine entsprechende Zusatzqualifikation habe ich 2011 abgeschlossen. Ein weiteres Thema ist die Prävention von Unfällen im Säuglings- und Kleinkindalter. Dazu haben wir von 2007-2011 eine umfassende wissenschaftliche Studie in Zusammenarbeit mit der Charité - Universitätsmedizin Berlin – durchgeführt.

Neben dem hohen Anspruch an die medizinische Qualität legen wir Wert auf eine effiziente Praxisorganisation. Wir sind eine "Bestellpraxis". Unsere Patienten können durch eine Terminvereinbarung und deren Einhaltung entscheidend dazu beitragen, dass Wartezeiten - sofern keine Notfälle vorliegen – so gering wie möglich bleiben. Unser Ziel ist es, dass für jeden Patienten auch die angemessene Zeit für Behandlung und Beratung zur Verfügung steht. Durch eine Raumgestaltung, die Kinder und Eltern anspricht und interessiert, versuchen wir zusätzlich, einen Praxisbesuch so angenehm wie möglich zu gestalten.

Dr. med. Fatima S. Weser
Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin